Auseinandersetzung in Edling 

Nach Entlassung: Nur 24 Stunden in Freiheit 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Edling - Ein 50-jähriger Mann wurde aus dem Gefängnis entlassen und wollte dies gebührend feiern. Nur geriet das Ganze aus dem Ruder und die Polizeibeamten mussten anrücken: 

Wohl zu ausgiebig feierte ein Mann seine Entlassung aus der Haft. Nachdem der 50-jährige Mann in Edling zuerst gegen 22 Uhr mit seinen beiden Bekannten aneinander geraten war und dann auch noch gegenüber den Beamten unbelehrbar und aggressiv auftrat, musste er letztlich gefesselt werden und unter Zwang die Beamten zur Dienststelle begleiten. Da sich neben der Alkoholisierung auch noch gesundheitliche Probleme einstellten, musste er schließlich ins RoMed-Klinikum verbracht werden. 

Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen unter anderem wegen Widerstands, Körperverletzung und Beleidigung, weshalb durch den Jour-Staatsanwalt (Bereitschaftsstaatsanwalt) schon nach nicht einmal 24 Stunden Freiheit der nächste Haftantrag gestellt wurde.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg 

Quelle: wasserburg24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser