Container aufgebrochen und angezündet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - In der Zeit von 22. November, 16.00 Uhr bis 24. November 7.30 Uhr wurden durch unbekannte Täter auf einem eingezäunten Lagerplatz in der Ahamer Straße Lager- und Bürocontainer aufgebrochen bzw. einer angezündet.

Es wurden jeweils Brennholzstapel angezündet und mit Brandbeschleuniger ein aufgebrochener Container in Brand gesetzt. Bei anderen Containern waren die Türgriffe angebrannt.

Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 10000 Euro. Aus den Containern wurde offensichtlich nichts entwendet.

Hinweise erbittet die Polizei Mühldorf, Tel.  08631/... .

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser