Unfall in Burgkirchen

BMW erfasst Fußgänger - ins Krankenhaus eingeliefert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Ein BMW-Fahrer hat in der Hoechster Straße am Donnerstagmittag einen Fußgänger angefahren, der die Straße überqueren wollte. Der 42-Jährige wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht:

Am Donnerstag, gegen 13.15 Uhr, fuhr ein 43-Jähriger aus Burgkirchen mit seinem BMW von der Hoechster Straße kommend nach links in die Martin-Ofner-Straße ein. 

Dort erfasste er nach ungefähr 5 bis 10 Metern einen 42-Jährigen aus Altötting, der aus Richtung Sparkasse kommend über einen Trampelpfad die Martin-Ofner-Straße überqueren wollte. 

Der Fußgänger wurde mittelschwer verletzt in das Krankenhaus Burghausen eingeliefert. Am Auto entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser