Mutter und Tochter (9) bei Unfall verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Zwei Verletzte und 12.500 Euro Schaden hatte ein Verkehrsunfall in Burgkirchen zur Folge. Unachtsamkeit war hier dem Ereignis vorausgegangen:

Am Dienstag, 13. Mai gegen 14.00 Uhr, befuhr eine 29-jährige Frau aus Garching mit ihrem Opel Meriva die Martin-Ofner-Straße in Burgkirchen und wollte nach links in die Hoechsterstraße abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw Opel Insignia, der von einem 31-jährigen Mann aus Burghausen gesteuert wurde.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Opel-Fahrerin und ihre neunjährige Tochter leicht verletzt wurden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 12.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser