Unfallflucht am Ludwigsberg

Kurve geschnitten - 37-Jähriger knallt gegen Mauer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Weil er mit einem entgegenkommenden Wagen nicht zusammenstoßen wollte, wich ein Autofahrer nach rechts aus. Jetzt sitzt er auf mehreren Tausend Euro Reparaturkosten.

Der 37 Jahre alte Mann befuhr gestern früh gegen 5.30 Uhr mit seinem Wagen den Ludwigsberg in Richtung Altstadt. Dabei kam ihm in einer langgezogenen Kurve ein anderes Auto entgegen, das die Kurve schnitt. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, zog der Burghauser nach rechts und krachte dabei gegen die rechtsseitige Mauer. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 2000 Euro. Die Polizei Burghausen bittet um Hinweise auf den Verursacher.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser