Vorfahrt missachtet und Unfall verursacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochvormittag in Burghausen. Eine Frau hat sich nicht an die Vorfahrtsregelung gehalten.

Am 21. November befuhr eine 36-jährige Burgkirchenerin, gegen 10 Uhr, mit ihrem Pkw VW Touran die Mozartstraße von der Robert-Koch Straße kommend. An der Kreuzung mit der Marienberger Straße missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden Toyota, der von einem 75-jährigen Burghauser gelenkt wurde.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, dadurch wurde der Toyota in die Mozartstraße und dort noch gegen einen geparkten Pkw geschleudert. Die beiden Insassen im Toyota wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 11.500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser