Betrunken Unfall verursacht und schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Mettenheim - Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 23:50 Uhr auf der Staatsstr. 2550 (ehemalige B 12) im Bereich Mettenheim, bei dem eine 24-jährige Frau aus Mühldorf schwer verletzt wurde.

Die Frau war von der Autobahn kommend Richtung Mühldorf unterwegs und verlor vermutlich auf Grund ihrer Alkoholisierung sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Frau wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme wurde bei der 24-jährigen deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Der daraufhin durchgeführte Alkotest bestätigte den Verdacht, die Frau hatte über ein Promille Alkohol im Blut. Sie muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten und neben einer Geldstrafe auch mit einem längeren Führerscheinentzug rechnen.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser