Erst gegen Mauer, dann gegen Zaun!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tüßling - Eine 20-Jährige fuhr am Montag stark alkoholisiert mit dem Pkw ihres Freundes und richtete dabei erheblichen Schaden an. Das war nicht das einzige Delikt:

Am Montag, 17.10.2011, gegen 16.40 Uhr, stieß eine 20-Jährige mit dem Pkw ihres Freundes in der Elisabethstraße beim Vorwärtseinparken zunächst gegen eine Hausmauer. Beim anschließenden Zurücksetzen des Pkw fuhr sie über die Elisabethstraße und prallte auf der gegenüberliegenden Seite mit dem Fahrzeugheck gegen einen dort befindlichen Jägerzaun.

Verletzt wurde sie dabei nicht. Der Gesamtschaden beträgt ca. 6.000 Euro. Da bei der 21-Jährigen eine Alkoholisierung von 1,54 Promille festgestellt wurde, erfolgte eine Blutentnahme. Die Ermittlungen ergaben, dass sie außerdem gar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser