Bandendiebin bei Kontrolle festgenommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Einen von Frankreich nach Rumänien fahrenden Kleinbus kontrollierten Beamte der Schleierfahndung Burghausen am Freitagvormittag auf der ehemaligen B12 bei Marktl.

Dabei mußte eine 21-jährige Rumänin wegen einer französischen, schengenweiten Festnahmeausschreibung festgenommen werden. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, verdächtigen sie die französischen Behörden, Mitglied einer organisierten Diebesbande zu sein. Die kriminelle Vereinigung trieb ihr Unwesen im gesamten französischen Staatsgebiet.

Nach Prüfung durch die Generalstaatsanwaltschaft München wurde ihr der Haftbefehl beim Amtsgericht Traunstein eröffnet und sie anschließend in die JVA Traunstein eingliefert. Hier wartet sie auf ihre Auslieferung an die französischen Behörden.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser