Autobahnpolizei Mühldorf stoppt Alkoholfahrt

Waldkraiburger (44) betrunken in Ampfing unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - In der Nacht auf Montag gegen 0.01 Uhr fuhr ein 44-jähriger Waldkraiburger mit seinem Auto durch Ampfing in Richtung Waldkraiburg.

Auf Höhe der Autobahn wurde der Opelfahrer von der Autobahnpolizei Mühldorf kontrolliert. 

Da Alkoholgeruch wahrnehmbar war, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert über 1,1 Promille. Deshalb wurde die Weiterfahrt untersagt und der Wagen versperrt. Anschließend wurde im Klinikum Mühldorf eine Blutentnahme durchgeführt. 

Der Führerschein wurde zudem sichergestellt und den alkoholisierten Fahrzeuglenker erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und ein längerer Führerscheinentzug.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser