Traktor fängt mitsamt Strohballen Feuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Nichts zu retten gab es mehr für die Feuerwehr auf einem Altöttinger Feld. Aus noch ungeklärter Ursache brannte dort am Dienstag ein Traktor vollständig aus.

Am Diensttag, kurz nach 17 Uhr, sammelte ein Landwirt aus dem südlichen Stadtgebiet auf einem Feld Strohballen ein. Hierzu war er mit einem Traktor mit Pressmaschine und einem Sammelanhänger unterwegs.

Bei der Aufnahme des letzten Ballen fing dieser aus ungeklärter Ursache Feuer. Dadurch gerieten auch die restlichen 149 Ballen in Brand, sodass schließlich der gesamte Anhänger den Flammen zu Opfer fiel. Die alarmierte FFW Altötting konnte nur noch ein kontrolliertes Abbrennen betreuen. Bei dem Brandfall entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro; Personen wurden nicht verletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser