Diebisches Pärchen in Altötting

Mit Unterschriftenliste abgelenkt - Gemeine Trickdiebe langen zu

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Eine 80 Jahre alte Frau ist gestern mitten in Altötting das Opfer eines dreisten Pärchens geworden. Dabei verlor sie ihre gesamte Barschaft.

Das junge Paar sprach die alte Dame am frühen Nachmittag vor der Magdalenakirche am Kapellplatz an. Es ging um die Errichtung eines Zentrums für arme und behinderte Kinder. Die Gauner drückten ihr eine Unterschriftenliste in die Hand.

Die Liste versperrte ihr die Sicht auf ihre Tasche

Während der junge Mann mit der Seniorin sprach, stahl die junge Frau aus der Geldbörse, die sie in einer Stofftasche verstaut hatte, unbemerkt ihr Bargeld: circa 150 Euro. Den Diebstahl bemerkte die 80-Jährige erst später.

Beschreibung des kriminellen Pärchens: beide etwa 18 Jahre alt, gepflegte, schlanke Erscheinung, schwarze kurze wellige beziehungsweise krause Haare. Der Mann ist circa 1.70 m groß. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting. Bitte melden Sie sich auch sofort, wenn Ihnen Personen mit einer ähnlichen Masche auffallen!

Pressemitteilung der Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser