Unfall bei Altötting

72-Jähriger überfährt Stoppschild - Über 9000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung der B299 zur St2550 (alte B12).

Ein 72-jähriger Autofahrer aus Frontenhausen wollte von der B299 kommend nach links auf die St2550 in Richtung Altötting abbiegen. 

Er missachtete dabei das Stoppzeiche n. Er übersah beim Einfahren in die vorfahrtsberechtigte Straße einen von links kommenden 51-jährigen Autofahrer aus München. 

Es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 9200 Euro. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser