Unfall in Altötting

Autofahrerin übersieht Radler: Tüßlinger bei Crash verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Zu einem Unfall, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde, kam es am Sonntagmittag auf der Tüßlinger Straße. Eine Autofahrerin hatte einen Radler übersehen.

Am Sonntag gegen 12 Uhr, fuhr ein 56-jähriger Tüßlinger mit seinem Fahrrad vom Kreisel kommend auf dem linksseitigen Geh- und Radweg auf der Tüßlinger Straße stadtauswärts. Auf Höhe der McDonald`s-Ausfahrt stieß er gegen die Beifahrertür eines ausfahrenden Autos, dessen 32-jährige Fahrerin aus Kastl den Radfahrer trotz Stopschildes offenbar aufgrund übermäßigen Heckenbewuchses übersehen hatte. 

Der Radfahrer kam zu Sturz und zog sich schwere Verletzungen zu. Er kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Altötting. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Der Schaden am Pkw schlägt mit ca. 1000 Euro zu Buche.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser