Alkohol am Steuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Am Mittwoch, 18. November, 11.50 Uhr fuhr ein 34-jähriger Mann aus Neuötting mit seinem Pkw in der Simbacher Straße vom Parkplatz eines Kaufhauses weg.

Zeugen hatten dabei beobachtet, dass der Mann vermutlich stark alkoholisiert war und den Vorfall der Polizei mitgeteilt. Daraufhin wurde die Wohnung des Mannes aufgesucht. Da er nicht öffnete, wurde nach richterlicher Anordnung eine Wohnungsöffnung durch einen Schlüsseldienst veranlasst. Der 34-Jährige wurde schlafend vorgefunden. Es wurde ein Alkotest durchgeführt. Dieser erbrachte ein Ergebnis von über 1,9 Promille. In der Kreisklinik Altötting wurden zwei Blutentnahmen veranlasst. Ferner wurde der Führerschein sichergestellt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser