27-Jähriger übersieht Mitsubishi

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neumarkt St. Veit - Einen Mitsubishi hat am Freitagmorgen ein Kleintransporter-Fahrer übersehen, der eine Kreuzung überqueren wollte. Die beiden Pkw-Insassinnen wurden leicht verletzt.

Am Freitag gegen 8.10 Uhr fuhr ein 27-Jähriger aus Gars am Inn mit seinem VW-Kleintransporter auf der Staatsstraße 2111 von Gangkofen kommend in Richtung Haunertsholzen. In Hörbering wollte er die Kreuzung mit der Staatsstraße 2086 geradeaus überqueren und fuhr in den Kreuzungsbereich ein.

Dabei übersah er einen Mitsubishi, der in Richtung Neumarkt fuhr und von einer 58-Jährigen aus Unterdietfurt gelenkt wurde. Es kam zum Zusammenstoß und es entstand ein Sachschaden von insgesamt 9000 Euro.

Die Fahrerin im Mitsubishi und ihre Beifahrerin, eine 53-Jährige aus Massing, wurden leicht verletzt und kamen mit dem BRK ins Krankenhaus Eggenfelden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser