Tag der offenen Tür im Tierheim Winhöring

Das 1. Zamperlrennen freut sich auf zahlreiche Teilnehmer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreise Altötting und Mühldorf - Auf die Plätze, fertig los: Der Tag der offenen Tür ist im Tierheim Winhöring schon Tradition. Jedes Jahr im September lädt der Tierschutzverein in den Landkreisen Altötting und Mühldorf e.V. alle Mitglieder und die interessierte Öffentlichkeit zum Tag der offenen Tür ins Tierheim ein.

Am 25. September 2016 kann man so nicht nur das Tierheim kennenlernen und die aktuellen Bewohner besuchen, sondern erfährt auch mehr über den Tierschutzverein und seine Projekte und wird durch zahlreiche Programmpunkte zum Mitmachen und Miterleben eingeladen.

Die gut bestückte Tombola mit gesponserten Preisen vieler Firmen aus der Region hat bereits Tradition genau so wie die Führungen durch das Tierheim mit Informationen zum Verein, dem Tierheim sowie den derzeitigen vierbeinigen Bewohnern. Musikalisch wird der Tag begleitet durch Hans Eder, bekannt unter dem Künstlernamen "Quari". Auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt mit einer Grillstation sowie einem Kuchenbuffet mit gespendeten Kuchen und Torten.

Besonderes Highlight dieses Jahr:

Um 13 Uhr wird erstmalig ein Zamperlrennen im Tierheim veranstaltet. Gestartet wird in drei Klassen: S, M und L - je nach Größe des Hundes. Mitmachen kann jeder, der einen Hund mit Spaß am Laufen hat. Die Anmeldung erfolgt direkt vor Ort ab 12 Uhr. Auch für Zuschauer wird das sicherlich ein interessantes Event: Jeder Hund wird von einer Person im Startraum festgehalten, der Besitzer wartet am Ziel. Dort lockt er seinen Hund durch Rufen oder mit Hilfsmitteln wie Spielzeug oder Futter. Schiedsrichter stehen am Ziel und entscheiden, welcher Hund zuerst eingetroffen ist.

Gleichzeitig starten immer mehrere Hunde, je nach Anzahl der Anmeldungen gibt es mehrere Durchläufe. Die besten der jeweiligen Gruppen laufen dann nochmals gegeneinander, so lange bis Platz 1 - 3 festgelegt sind. Für die Sieger gibt es einen tollen Pokal und zusätzlich für den Hund eine Wurst. Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde.

Altbewährtes:

Natürlich wird auch wieder die Rettungshundestaffel Altötting zu einer Vorführung eingeladen, Besucher können mit Ihren Tieren am tierischen Gottesdienst teilnehmen und um 17 Uhr wird wieder die Tierheimtorte versteigert – dieses Mal von einer neuen Zuckerbäckerin gespendet! Auch Info- und Verkaufsstände laden zum Verweilen ein.

Für Kinder stehen eine Hüpfburg und weitere kleine Spiele zur Verfügung, außerdem kann man sich wieder von Suibamoond schminken lassen. "Für uns ist der Tag der offenen Tür immer ein besonderes Highlight, weil wir damit auch viele neue Besucher anziehen, die unser Tierheim und unsere Tiere kennenlernen wollen", so Sabine Zallinger, 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins. "Durch das Zamperlrennen hoffen wir auch auf viele tierische Besucher."

Alle Informationen sowie das Programm finden Sie hier: http://www.tierheim-winhoering.de/veranstaltungen/tag-der-offenen-tür/

Für den Tag suchen wir noch freiwillige Helfer sowie insbesondere Kuchen- oder Tortenspenden.

Pressemitteilung Tierschutzverein in den Landkreisen Altötting und Mühldorf e.V.

Zurück zur Übersicht: Winhöring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser