Herzinfarkt während der Fahrt?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Winhöring - Ein Autofahrer kam am Mittwochabend von der B588 ab und durchbrach einen Firmenzaun. Bei dem Fahrer konnte nur noch der Tod festgestellt werden. War es ein Herzinfarkt?

Nach ersten Informationen fuhr der Lada-Fahrer gegen 19 Uhr auf der B588 in Fahrtrichtung Altötting. In Eisenfelden, auf Höhe Tierheim, kam er dann plötzlich von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Zaun eines Firmengeländes.

Unfall auf der B588

Obwohl der Lada sofort zum Stehen kam, konnte der herbeigerufene Notarzt nur noch den Tod des Fahrers feststellen. Vor Ort wurde vermutet, dass der Autofahrer einen Herzinfarkt erlitten hatte.

Zurück zur Übersicht: Holzland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser