Hubschrauber und Polizeihunde im Einsatz

Vermisstensuche mit Hubschrauber und Hunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Töging - Große Aufregung in Töging: Mit Hubschrauber und Hunden war die Polizei am Dienstagvormittag auf der Suche nach einer abgängigen Schülerin.

Am Dienstagvormittag kreiste ein Hubschrauber über Töging. Der Grund: Ein 13-jähriges Mädchen war nicht in der Schule erschienen, niemand wusste, wo es war. Wie Jürgen Thalmeier, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd, erklärte, sei kurz vor 10 Uhr bei der Polizei die Meldung eingegangen. Gleich darauf machten sich die Beamten auf die Suche, unterstützt von Polizeihunden und einem Hubschrauber.

Die Beamten hatten Erfolg, am Innkanal fanden sie die Schülerin. "Das Mädchen wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, ist aber wohlauf", so Thalmeier.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser