Seniorin (88) in eigener Wohnung überfallen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Töging - Am Donnerstag wurde eine 88-jährige Frau von zwei Tätern in ihrer Wohnung überfallen. Die Räuber konnten mit Bargeld flüchten.

Am Donnerstag, 7. März, wurde eine ältere Frau in ihrer Wohnung in der Werkssiedlung überfallen. Die zwei Täter konnten mit ihrer Beute unerkannt entkommen. Die Kriminalpolizei Mühldorf jetzt sucht nach Zeugen.

Ablauf der Tat noch unklar

Auf Anfrage von innsalzach24 erklärte Polizeisprecher Jürgen Thalmeier, dass sich die Rekonstruktion des Tatablaufs als schwierig erweist. Fest steht, dass die 88-Jährige am Donnerstagmittag gegen 11 Uhr in ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Siemensstraße zurück kam. Gegen 14 Uhr verständigte die Dame dann zwei Nachbarinnen über den Überfall.

Was genau in der Zwischenzeit passierte und wie lange der Überfall dauerte, konnte die Polizei bisher nicht mitteilen. Die 88-Jährige wurde körperlich leicht verletzt und war schockiert über die Tat. Gestohlen wurde ihr Bargeld.

Keine Täterbeschreibung möglich

Die Dame konnte auch das Aussehen der Täter nicht näher beschreiben. Bekannt ist nur, dass es sich um zwei Männer handelt. Die verständigte Polizeiinspektion Altötting leitete sofort eine Fahndung ein, die jedoch erfolglos blieb.

Nun hat die Kripo Mühldorf die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Werkssiedlung gesehen, insbesondere zur möglichen Tatzeit am Donnerstag, zwischen 11 Uhr und 14 Uhr, wie auch am Vortag des Überfalls? Hinweise werden von der Kriminalpolizei Mühldorf unter der Telefonnummer 08631 / 36730 entgegen genommen.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd/Redaktion innsalzach24

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Töging am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser