Wieder 40.000 Besucher erwartet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

St. Wolfgang - Allenfalls die miserable Wetterprognose könnte die Vorfreude ein wenig dämpfen: In St. Wolfgang beginnt heute das Dorffest, das in bewährter Weise von den Vereinen und der Feuerwehr veranstaltet wird.

Fünf Tage lang gibt es in fünf Zelten und auf dem Festplatz Programm, 40.000 Besucher werden erwartet.

innsalzach24.de und rosenheim24.de zeigen von jedem Tag eine Fotostrecke!

Nachdem es vor einigen Jahren etwas zu viel Randale gegeben hatte, wird schon im Vorfeld auf das intensive Sicherheitskonzept hingeweisen. an dem auch ein professioneller Sicherheitsdienst mitwirkt. Geöffnet haben die Festzelte am Freitag und Samstag bis 3 Uhr, anschließend fährt ein Shuttlebus in die Umgebung. Insgesamt sind bei dem Fest rund 500 Ehrenamtliche im Einsatz.

Zum Beginn gibt es heute um 19 Uhr eine brasilianische Kampftanzvorführung, im Bierzelt ist um 19.30 Uhr Anstich, im Weinzelt spielt ab 16.30 Uhr "Sternschnuppe", im Weißbierzelt gibt es "Blech", im Discozelt um 19.45 Uhr eine Percussion-Mitmach-Show und im Rock-Zelt ab 21 Uhr die Guten A-Band.

Am Freitag ist ab 14 Uhr im Weinzelt Seniorennachmittag, um 23 Uhr steht ein Feuerwerk auf dem Programm.

Weiterer Höhepunkt ist am Samstag um 14 Uhr eine Motorrad-Akrobatik. Am Sonntag wird das 25-jährige Bestehen des Musikvereins gefeiert, unter anderem mit einem Gemeinschaftskonzert um 11 Uhr. Außerdem kommen die Feuerwehren der Umgebung am Sonntag zusammen. Ab 14 Uhr gibt es das Sautrogrennen auf der Goldach.

koe/Wasserburger Zeitung

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser