Audi streift zwei Lastwagen: zwei Verletzte

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Reichertsheim - Im Ortsteil Ramsau kam es am Donnerstagmorgen auf der B12 zu Behinderungen, nachdem ein Audi zwei Lastwagen seitlich gestreift hatte. *Neue Infos*

Glück im Unglück hatte heute vormittags ein 68-jähriger Audi-Fahrer aus dem Landkreis Rottal-Inn, der auf der B12 in Richtung München unterwegs war. Auf Höhe der westlichen Ausfahrt von Ramsau geriet er nach Zeugenangaben langsam und gleichmäßig nach rechts und stieß dann zunächst mit seiner rechten Fahrzeugseite gegen die linke vordere Seite eines Muldenkippers, der rechts von der Fahrbahn verkehrsbedingt wartend auf dem Beschleunigungsstreifen stand.

Anschließend prallte der Audi dann noch gegen die linke Längsseite eines vor dem Muldenkippers stehenden Lkw, drehte sich dann um ca. 140 Grad nach links und kam schließlich in umgekehrter Richtung mitten auf der B12 zum Stehen. Zum Glück kam es dort nicht zu einer Kollision mit den in Gegenrichtung fahrenden Fahrzeugen.

Der Audifahrer sowie seine 62-jährige Ehefrau wurden bei dem Unfall nur leicht verletzt und vom BRK zur Untersuchung ins Krankenhaus Mühldorf eingeliefert. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Fotos von der Unfallstelle:

Unfall auf der B12: Auto streift zwei Lastwagen

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser