Haager Herbstfest - Das Programm nimmt Form an

Haager Herbstfest: Aufbau und erstes Lächeln

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Noch ist sie leer - die Wiesn-Alm von Herbert Zeilinger. Doch bald ziehen Boden und Wände ein, die Vorfreude ist schonmal riesig auf's Haager Herbstfest 2015
  • schließen

Haag - Die ersten Plakate und Flyer sind verteilt, das Programm steht, der Aufbau hat begonnen. In vier Wochen ist es soweit: Das Haager Herbstfest beginnt. Das Programm macht Lust drauf.

Zelt und Alm ragen schon gen Himmel. Das Organisationsteam samt Helfer sind fleißig. Nun kann das Herbstfest mit Freude erwartet werden. "Wir freuen uns schon wieder sehr drauf", lächelt Herbert Zeilinger. Der "Hausherr" von Zeilinger's Wiesn-Alm ist bereits Feuer und Flamme für das bevorstehende Haager Herbstfest. Nach der Bierprobe geht es nun ans Vorbereiten und Herrichten. "Auch heuer ist es wieder eine Gemeinschaftsveranstaltung, hier gibt es keinen Konkurrenzkampf, es soll ein gemeinsames Fest für Alle werden", so Zeilinger.

Zeilinger's Wiesn-Alm mit Drehmoment

Sowohl das junge Publikum - als auch die älteren Generationen werden bespaßt in Zeilinger's Wiesn-Alm. Es wird nicht nur ein Weißbierkarussell geben, sondern auch auf die Geschmäcker der weiblichen Gäste geschaut. "Heuer haben wir ein zweites Karussell, das vor allem Hugo Spritz , Weinschorle und dergleichen ausschenken wird", erklärt Herbert Zeilinger. Es wird viel dafür getan, dass die gesamte Besucherriege mit süffigen Getränken und freilich auch besonderen Schmankerl versorgt wird.

Der Kartenvorverkauf für Roland Hefter mit seiner Band (13. September) und auch die Grampfhenna (20. September) laufen bereits. Karten gibt es beispielsweise bei der Raiffeisenbank Haag sowie Foto Flamm in Haag.

Das Programm kann sich hören und sehen lassen. Der Klassiker in Zeilinger's Wiesn-Alm, die Dirndl- und Burschen-Versteigerung (17. September) wird ebenso herbeigesehnt wie auch zünftige Schafkopf- und Watt-Turniere. Außerdem ein Oldtimertreffen.

Partypublikum kann sich ebenso über Stimmung freuen, wie auch Familien mit Kindern. "Es soll ein Fest für alle werden und das wird uns auch heuer gemeinsam wieder gelingen", ist sich Herbert Zeilinger sicher.

Jetzt freut er sich, dass in den nächsten Tagen der Boden für die Wiesn-Alm eingebaut und das noch leere Alm-Gerüst hübsch eingekleidet wird. "Besonders schön wird auch wieder der Biergarten, der ja heuer auf jedes Wetter vorbereitet ist, es wird eine Überdachung geben". Der Festmarkerl-Verkauf hat ebenfalls bereits begonnen. Für Zeilinger's Wiesn-Alm können Festmarken und Tischreservierungen telefonisch unter 08072-373497 bestellt werden. Das Haager Herbstfest startet am Freitag, den 11. September 2015 und endet am Sonntag, den 20. September 2015. Die Organisatoren freuen sich auf viele Besucher und eine gute Stimmung.

Zurück zur Übersicht: Haager Herbstfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Herbstfest-Infos

Auf dem Festplatz (Schäfflerstraße 8) vom 9. bis 18. September:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Festeinzug & Wiesneröffnung: 9. September ab 17.00 Uhr

- Festzug & Erntedankgottesdienst: 11. September ab 10.00 Uhr

- Brillianthöhenfeuerwerk: 12. September ab ca. 22.15 Uhr

- Kindertag mit ermäßigten Fahrpreisen: 14. September von 14 - 20 Uhr (Ausweichtermin bei Regen 16.09.)

- 4. Dirndl- und Burschenversteigerung: 15. September in der B12-Arena

- Oldtimetreffen & Festausklang: 18. September ab 11.30 Uhr
Video

Das große Feuerwerk zum Haager Herbstfest 2016

Das große Feuerwerk zum Haager Herbstfest 2016
Video

Anzapfen des letzten Fasses Haager Herbstfest 2016

Anzapfen des letzten Fasses Haager Herbstfest 2016
Video

Die Bierprobe zum Haager Herbstfest 2016

Die Bierprobe zum Haager Herbstfest 2016
Video

Der Familientag am Haager Herbstfest 2016

Der Familientag am Haager Herbstfest 2016