Tolles Programm und viele Aktionen auf dem Haager Herbstfest

Bier schmeckt, jetzt geht's ans Reservieren

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Bierprobe fürs Haager Herbstfest hat schon Tradition: Doch heuer gab es ein Bier mehr zum Probieren! 2016 werden in den vier Lokalitäten insgesamt fünf verschiedene heimische Brauereien das Bier liefern.

Haag - Die wohl wichtigste Info kennen viele Fans des Haager Herbstfestes bereits: Dieses Jahr wird von 9. bis 18. September 2016 in Haag auf dem Festplatz gefeiert. Nach einer gigantischen Bierprobe geht es nun an die Feinplanung zum Programmablauf.

"Wir freuen uns aufs Haager Herbstfest", waren sich alle Anwesenden bei der Bierprobe in den Brauereihallen vom Unertl einig. Einige Hundert "Bier-Tester" wurden eingeladen, um die erstmals fünf heimischen Biere, die beim Herbstfest ausgeschenkt werden, zu verkosten. Brauerei Unertl, Bräu im Moos, Gut Forsting, Stierberger sind bereits seit Jahren auf dem Haager Herbstfest "daheim".

Hier geht's zum Programm

Neu dabei ist heuer der Bräu z'Loh. Wo es dieses Bier auf dem Haager Herbstfest geben wird, verrät Initiator Bernd Furch bei der Bierprobe: "Damit noch mehr Gäste einen Platz zum Feiern in Haag finden, gibt es ein viertes Zelt während der Festtage", so Furch zufrieden. Betrieben wird es vom bekannten Wirt Alois Grasser und seiner flinken Familie vom Gasthaus Suranger (Gemeindegebiet Amerang).

Hier soll es leckere Schmankerl und eben das süffige Bier vom Bräu z'Loh geben. Bei der Bierprobe hat sich Wirt Alois Grasser äußerst routiniert ans Anzapfen gewagt: Er brauchte zwei Schläge und hat sich dafür umgehend bei den Fotografen entschuldigt, die es eigentlich fürs Foto gerne "spritzen" gesehen hätten.

 

Bierprobe als großer Startgeber für Haager Herbstfest im September

Mit vielen frischen Programmpunkten und einem erweiterten Vergnügungspark-Gelände wollen die Organisatoren das ohnehin schon weit über die Gemeindegrenzen bekannte und beliebte Haager Herbstfest noch attraktiver gestalten. "Es gibt ein Feuerwerk und ein Riesenrad, das Bier wird zu besonderen Zeiten in den Zelten sogar aus Holzfässern gezapft", verrät Bernd Furch weiter. Den Organisatoren zur Seite steht heuer Robert Aberger, er hält vorab die Fäden in der Hand und unterstützt als erfahrener Festmanager.

Bierprobe als Testlauf für Haager Herbstfest 2016

Bei einer zünftigen Brotzeit und viel musikalischen Schmankerl konnten sich die vielen Vereinsvertreter, Lokalpolitiker, Mitstreiter und Organisatoren durch die fünf Festbiere probieren.

Ein gelungener Startschuss auch für die Reservierungen: Ab sofort sind Tischreservierungen möglich.

Hier geht's zur Reservierung fürs Unertl Festzelt Furch

Hier geht's zur Reservierung für Zeilingers Wiesenalm

Hier geht's zur Reservierung für Bauers Café und Weinstadl

Hier geht's zur Reservierung für "zum Suranger"

Zurück zur Übersicht: Haager Herbstfest

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Herbstfest-Infos

Auf dem Festplatz (Schäfflerstraße 8) vom 9. bis 18. September:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Festeinzug & Wiesneröffnung: 9. September ab 17.00 Uhr

- Festzug & Erntedankgottesdienst: 11. September ab 10.00 Uhr

- Brillianthöhenfeuerwerk: 12. September ab ca. 22.15 Uhr

- Kindertag mit ermäßigten Fahrpreisen: 14. September von 14 - 20 Uhr (Ausweichtermin bei Regen 16.09.)

- 4. Dirndl- und Burschenversteigerung: 15. September in der B12-Arena

- Oldtimetreffen & Festausklang: 18. September ab 11.30 Uhr
Video

Das große Feuerwerk zum Haager Herbstfest 2016

Das große Feuerwerk zum Haager Herbstfest 2016
Video

Anzapfen des letzten Fasses Haager Herbstfest 2016

Anzapfen des letzten Fasses Haager Herbstfest 2016
Video

Die Bierprobe zum Haager Herbstfest 2016

Die Bierprobe zum Haager Herbstfest 2016
Video

Der Familientag am Haager Herbstfest 2016

Der Familientag am Haager Herbstfest 2016