A94: Baugrund wird untersucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dorfen - Im Abschnitt Pastetten - Dorfen der A94 sind Baugrunduntersuchungen angelaufen. Sie sind für die weitere Bauvorbereitung dringend erforderlich.

Die Autobahndirektion Südbayern will durch die Untersuchungen Erkenntnisse über den Untergrund und die Grundwasserverhältnisse für die notwendigen Baugrund- und Gründungsgutachten für die Ausführungsplanung und Ausschreibung gewinnen. Beginn der Untersuchungen ist im Bereich der Isentalbrücke bei Lengdorf. Im Einzelnen werden Aufschlussbohrungen und Sondierungen vorgenommen und an circa 55 Stellen Grundwassermessstellen errichtet.

Die Arbeiten auf dem Teilstück Dorfen - Pastetten starten Ende Januar und werden vorraussichtlich bis Ende April dauern.

Rubriklistenbild: © amu

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser