Finanzspritze für den Haager Schlossturm

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der Schlossturm in Haag.
  • schließen

Haag - Der Schlossturm ist "ein Denkmal von nationaler Bedeutung". Und deswegen wird sein Erhalt nun gefördert: Mit 400.000 Euro Zuschuss aus Berlin.

Eine frohe Kunde aus der Hauptstadt: Der Haushaltsausschuss des Bundestages genehmigte am Mittwoch das Denkmalschutz-Sonderprogramm. Von den insgesamt 40 Millionen Euro, die über dieses Programm freigesetzt werden, wird Haag ganz 400.000 Euro für die Erhaltung des Schlossturms erhalten, da das Bauwerk als "Denkmal von nationaler Beudeutung" gewürdigt wird.

Immerhin ein kleiner Trost angesichts der 1,85 Millionen Euro, die im Ganzen nötig sein werden, um den Schlossturm zu erhalten. Wie die Wasserburger Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, hofft Haag nun auf weitere 600.000 Euro aus der Landesstiftung und auf 500.000 Euro aus der Städtebauförderung. 20.000 Euro wird der Landkreis Mühldorf tragen. Der Rest wird von Haag selbst übernommen werdenl.

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser