Haager Christkindlmarkt unter der Burg

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haag - Kurz nachdem der Nikolaus am Marktplatz die Geschenke für die braven Kinder verteilt hatte, schlenderten die Besucher entlang der geschmückten Holzhütten. *Video folgt* 

Nicht nur Vereine zeigten wie die Kindergärten und das Familienzentrum Selbstgebasteltes, sondern sorgten auch für das leibliche Wohl mit einem wärmenden Kakao mit Schuss, selbstgebackenen Waffeln oder wie am Stand der Freiwilligen Feuerwehr mit einer Oberpfälzer Spezialität, den sauren Zipfeln.

Markus Königseder alias Marc King tauchte nicht nur den Marktplatz in einen roten Schein als er Feuer spuckte, er verblüffte die Anwesenden Kinder mit ihren Eltern auch durch seine Fakirschau, auf Glasscherben liegend mit einem Nagelbrett auf der Brust und einem kleinen Christkindlmarktbesucher darauf. Kreisende Feuerzeichen im nächtlichen Himmel wurde zum Abschluss mit den Feuer-Pois in die Luft geschrieben, was Sportlehrer Peter Aigner noch zum schnellen „ausprobieren“ inspirierte.

Christkindlmarkt Haag am Samstag

Selbstgebundene Adventskränze, Seifenkunstwerke oder der wärmende Schal kööen auch am Sonntag für die Lieben zu Weihnachten erworben werden. Ab 14 Uhr öffnen die Stände im historischen Ambiente unter der Burg.

aj

Zurück zur Übersicht: Innsalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser