Das könnt ihr doch nicht machen!

Will Ikea die blaue Kult-Tasche abschaffen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Die blaue Tragetasche gehört zu einem Ikea-Besuch einfach genauso dazu, wie eine Portion Köttbullar. Doch damit könnte bald Schluss sein.

Auch im Alltag ist die praktische blaue Ikea-Tasche "Frakta" beliebt. Ob als Wäsche-Sack, für Glasmüll-Sammlungen, als Badetasche für den See oder bei Umzügen - die Tasche ist stets ein treuer Begleiter. Doch damit könnte eventuell bald Schluss sein. 

Was ist da los bei den Schweden? Schuld sind wohl die Dänen! 

Laut Medienberichten hat Ikea in Kooperation mit dem dänischen Label Hay eine neue Tüte entwickeln lassen. Der neue Plastik-Sack ist nicht mehr mehr blau - sondern hat ein dunkelgrünes Karomuster mit grünen Trägern! Kommt also farblich deutlich dezenter daher. Im nächsten Jahr soll die neue Tasche in den Verkauf gehen, heißt es. 

Ikea beruhigt: Die neue Tragetasche soll dem alten Kultmodell nur Konkurrenz machen, auch die blaue Variante bleibe im Sortiment. Was aber stutzig macht: Auch das neue Modell soll Frakta heißen. 

Also doch ein Abschied auf Raten? Das wollen wir Ikea nicht raten... 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser