Live im Konzert

Andrea Berg durch Pyrotechnik schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Andrea Berg liebt bei ihren Shows normalerweise den Einsatz von Pyrotechnik.

Bei der Vorpremiere ihrer Konzert-Tournee „Seelenbeben“ wurde Andrea Berg laut eines Medienberichts schwer verletzt. Ein Bühnen-Drache speite aus noch ungeklärter Ursache Feuer in Richtung der Sängerin.

Normalerweise liebt Andrea Berg Pyrotechnik bei ihren Auftritten. Nach einem Zwischenfall bei der Vorpremiere ihrer Konzert-Tournee "Seelenbeben" könnte sich das jedoch geändert haben. Wie die BILD-Zeitung berichtet, ereignete sich der Vorfall, als Berg gerade den Song "Piraten wie wir" performte.

Ein Bühnen-Drache, der dank spektakulärer Pyrotechnik Feuer speite, sprühte die Flammen aus bislang unbekannter Ursache in die falsche Richtung. Die Flammen trafen die Sängerin an Arm und Schulter, verbrannten ihr Kostüm und fügten ihr Verbrennungen zweiten Grades zu.

Trotz ihrer Verletzung will die Sängerin ihre Tournee fortsetzen. Gegenüber BILD sagte sie: „Ich lasse die Show nicht ausfallen. Das bin ich meinen Fans schuldig, die sich wochenlang auf diesen Abend gefreut haben.“

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser