Motorradfahrer und Sozia mittelschwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Am frühen Samstagabend endete für einen Motorradfahrer und seine Beifahrerin eine Fahrt mit einem Unfall. Sie stammen aus dem Landkreis Traunstein.

Am 22. Juni gegen 17.15 Uhr fuhr ein Leichtkraftradfahrer auf der Münchner Straße von Gabersee in Richtung Stadtmitte. Kurz nach der Innhöhe verbremste er sich in einer Linkskurve und kam nach rechts ins Bankett. Dort stürzte er und das Krad rutschte unter der Leitplanke hindurch.

Der Fahrer und die mitfahrende Sozia wurde ebenfalls unter beziehungsweise über die Leitplanke geschleudert. Dabei zogen sie sich mittelschwere Verletzungen zu und mussten in die Krankenhäuser nach Rosenheim und Wasserburg eingeliefert werden.

Motorradunfall mit zwei Verletzten aus dem Landkreis Traunstein

Am Krad entstand Totalschaden, Zeitwert ca. 1500 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser