Wasserleiche in Rosenheim entdeckt

Vermisster Asylbewerber trieb tot in der Mangfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Brannenburg/Rosenheim - Ein am 30. Juni als vermisst gemeldeter Asylbewerber musste am Abend des 1. Juli tot aus der Mangfall geborgen werden. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor.

UPDATE, Samstag, 13 Uhr:

Wie berichtet, war am 30. Juni ein 26-jähriger afghanischer Asylbewerber bei den Behörden als vermisst gemeldet worden. Der Mann hielt sich zuletzt in einer Rosenheimer Asylunterkunft auf. Unter Koordination der Polizeiinspektion Rosenheim erfolgten Such- und Fahndungsmaßnahmen. Es waren Polizeireiter und ein Polizeihubschrauber eingebunden.

Am Freitagabend wurde durch einen Wassersportler gegen 19 Uhr in der Mangfall ein männlicher Leichnam entdeckt. Die tote Person wurde geborgen und als der Vermisste identifiziert. Es liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor. Der Verstorbene wird als schlechter Schwimmer und depressiv beschrieben. Die Todesermittlungen werden durch die Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim geführt.

Die Erstmeldung:

Seit Donnerstagnachmittag, 30.06.2016, wird der 26-jährige afghanische Asylbewerber Ali Reza K. aus einer Rosenheimer Aslyunterkunft vermisst. An seiner Brannenburger Arbeitsstelle ist er nicht mehr erschienen und wurde auch in seinem Umfeld nicht mehr gesehen. Herr K. gilt als sehr zuverlässig. Er ist depressiv und muss regelmäßig Medikamente nehmen. 

Beschreibung: 

157 cm, kräftig, volles/rundes Gesicht, das durch mehrere Narben im Stirnbereich entstellt , schwarzes kurzes Haar, seine Bekleidung ist nicht bekannt.

Wer hat diese Person gesehen? Hinweise werden an die Polizei Rosenheim (Tel: 08031/200-0) oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Aufgrund zahlreicher unpassender Kommentare, die mit dem tragischen Todesfall nichts zu tun hatten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion zu deaktivieren. Wir bitten um Verständnis und verweisen auf unsere Netiquette.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim, PP Obb. Süd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser