Bürgerbegehren: Sammlung geht weiter

400 Unterschriften in drei Tagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neubeuern - Ein Bürgerentscheid zur Marktplatz-Umgestaltung in Neubeuern rückt näher. Ein Teil der Bürger möchte, dass zwei neue Kastanien gepflanzt werden.

Lesen Sie dazu auch:

Allein am Wochenende haben die Initiatoren des Bürgerbegehrens, die den Erhalt des Hofwirtsbichls und die Nachpflanzung von zwei mindestens zwölf Jahre alten Kastanien anstelle der kürzlich gefällten Bäume fordern (wir berichteten), rund 400 Unterstützer-Unterschriften erhalten. Sie wurden nach Auskunft von Alois Heibl von der Bürgerinitiative bereits gestern im Rathaus abgegeben. Wenn damit auch die Zahl der für die Einleitung eines Bürgerbegehrens notwendigen Unterschriften erreicht wurde - hierfür erforderlich sind etwa 330 Unterstützer -, so wollen die Initiatoren des Begehrens dennoch weitere Unterschriften sammeln. Diese sollen nachgereicht werden.

Hier wurden die alten Kastanien gefällt

Kastanien weg: So sieht es jetzt am Marktplatz aus

tt/Oberbayerisches Volksblatt

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser