Selbstlos rettete Judith R. aus Bruckmühl den Urlaub eines Pärchens

Bruckmühlerin rettet Unfall-Paar den Urlaub

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Brunnthal/Bruckmühl - Ein Paar war auf dem Weg zum Flughafen, in einer Stunde ging der Flieger ins Paradies. Dann kam der Crash -  und zum Glück auch Judith R. aus Bruckmühl.

Ein Pärchen aus Südtirol war auf dem Weg zum Münchner Flughafen - eine Stunde Zeit blieb ihnen noch, bis der Flieger ins Urlaubsparadies Dominikanische Republik abheben sollte. Dann übersahen sie, wie Bild.de berichtet, den 28-jährigen Rettungsassistenten Martin R. und verursachten einen Unfall. Ihr BMW war nicht mehr fahrtüchtig.

Den Flieger hätten sich die beiden Südtiroler abschminken können - doch dann kam Martins Mutter Judith R. an die Unfallstelle. Selbstlos fuhr sie die beiden Urlauber zum Flughafen, ihren Flieger scheinen sie wohl noch erwischt zu haben.

Der Schaden dürfte im fünfstelligen Bereich liegen, das Pärchen beherzigt aber vielleicht dennoch den Rat, den Judith gegenüber bild.de äußert: "Aber davon sollen sich die beiden den Urlaub nicht verderben lassen".

redro24/bp

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser