Aiblinger Feuerwehr im Einsatz

Riesen-Türkei-Flagge musste entfernt werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Aibling - Am Mittwoch beanstandete das städtische Ordnungsamt eine überdimensionale türkische Flagge an einem Haus in der Münchner Straße - am Donnerstag kam dann die Feuerwehr.

Wie der Mangfall Bote berichtet, musste die Feuerwehr am Donnerstag die Fahne entfernen, die am Dach eines Mehrfamilienhauses angebracht war.

Der Türke gab an, nichts davon mitbekommen zu haben, dass er die Flagge aus verkehrs- und baurechtlichen Gründen entfernen müsse. Während der WM sei sie nicht beanstandet worden, so habe er sie jetzt nach dem Wahlsieg der regierenden AKP erneut aufgehängt.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der OVB-Heimatzeitung hier auf ovb-online.de.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser