Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Einbrüche in Tankstelle und Bäckerei in Ruhpolding

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ruhpolding - In der Nacht von Samstag auf Sonntag brachen bislang unbekannte Täter in eine Bäckerei in der Hauptstraße und in eine Tankstelle in der Seehauserstraße ein.

In beiden Fällen verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang zu den Gebäuden und durchwühlten anschießend die Innenräume nach Wertgegenständen.

In der Tankstelle in der Seehauserstraße gelang es den Tätern einen darin befindlichen Tresor gewaltsam aufzubrechen und insgesamt einen vierstelligen Geldbetrag sowie Jahres-Vignetten für die österreichische Autobahn in noch unbekannter Anzahl zu entwenden.

In der Bäckerei in der Hauptstraße gingen die Täter ebenfalls gewaltsam einen Tresor sowie einen Münzzählautomaten an. Hier konnten die Täter einen dreistelligen Geldbetrag erbeuten.

An beiden Objekten entstand ein Sachschaden in Höhe von je ca. 10.000 Euro.

Auf Grund des zeitlichen und örtlichen Zusammenhangs ist es möglich, dass für die beiden Einbrüche die gleichen Täter verantwortlich sind. Die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun die Bevölkerung um Hinweise.

Wer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Ortsgebiet von Ruhpolding und insbesondere an den oben genannten Tatörtlichkeiten verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Traunstein unter der Telefon-Nr. 0861/9873-0. 

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser