A8 bei Rosenheim teilweise blockiert

Vier Autos in Auffahrunfall verwickelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Dienstagvormittag kam es auf der A8 bei Rosenheim zu einem Unfall. Die Autobahn war teilweise blockiert.

Am Dienstagvormittag kurz vor 8 Uhr hat es auf der A8 München Richtung Salzburg gekracht. Zwischen der Anschlussstelle Rosenheim West und dem Inntaldreieck gab es einen Auffahrunfall, bei dem vier Autos involviert waren. Das bestätigte Jürgen Thalmeier, Pressesprecher beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd, gegenüber rosenheim24.de.

Der linke und der mittlere Fahrstreifen war demnach zeitweise blockiert. Verletzte seien zum Glück nicht zu beklagen.

anh

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser