Notarzteinsatz auf der Polizeiwache Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Sehr aufgebracht kam eine Frau (55) am Sonntag auf die Wache der Polizeiinspektion Rosenheim, um eine Anzeige zu erstatten. Dann wurde sie bewusstlos!

Am Sonntag kam eine sehr aufgebrachte 55-jährige, Rosenheimerin auf die Polizeiinspektion Rosenheim, um dort eine Anzeige zu erstatten. Schon beim Eintreten in die Wache, war die Frau sichtlich aufgeregt und musste des Öfteren ihren mitgeführten Inhalator benutzen.

Kurze Zeit später fing sie plötzlich an zu Hyperventilieren und wurde bewusstlos. Durch die Beamten konnte die Frau in eine stabile Seitenlage gebracht werden und wurde mit einer Atemmaske beatmet. Anschließend wurde sie durch einen Rettungswagen in Begleitung eines Notarzt ins Klinikum verbracht. Gegen Abend wurde die Frau wieder aus dem Krankenhaus entlassen.

Aus welchem Grund die Frau auf die Wache kam um Anzeige zu erstatten, wollte die Polizei auf telefonische Anfrage unserer Redaktion nicht mitteilen.

redro24

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © aktivnews

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser