Unfall in Bad Reichenhall

15-Jähriger von Mercedes überrollt - Krankenhaus! 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Reichenhall - Freitagnachmittag hat sich in Bad Reichenhall ein Unfall ereignet. Ein Mercedes-Fahrer übersah einen jungen Radfahrer. 

Pressemitteilung der Polizei vom Samstag

Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr bog eine 82-jährige Bad Reichenhallerin von der Münchner Allee nach links in Richtung Parkplatz des Edeka-Marktes ein. Hierbei übersah sie den stadtauswärts fahrenden Fahrradfahrer, einen 15-jährigen Bad Reichenhaller welcher bei Grünlicht, Vorfahrt hatte. 

Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich, wobei der junge Mann unter den Mercedes geriet und nach ersten Ermittlungen von einem Reifen überrollt wurde.

Er kam nach seiner Erstversorgung ins Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro an den beteiligten Fahrzeugen.

Beide Personen haben durch ihren Fehler im Straßenverkehr maßgeblich zum Verkehrsunfall beigetragen. Der 15-jährige fuhr verbotswidrig mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg wobei ihn die 82-jährige Autofahrerin übersah.

UPDATE Samstagmorgen

Am Freitagnachmittag kurz nach 15 Uhr ist ein 15-jähriger einheimischer Radfahrer von einer Mercedes A-Klasse erfasst worden, wobei er nach erster Einschätzung schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde

Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung von der Münchner Allee zum Bahnhofsplatz zwischen dem dortigen Aldi- und dem Edeka-Markt.

Ersthelfer kümmerten sich um den Buben und setzten einen Notruf ab, woraufhin die Leitstelle Traunstein das Reichenhaller Rote Kreuz mit Rettungswagen und Notärztin sowie die Freiwillige Feuerwehr zum Unfallort schickte. Der 15-Jährige wurde zur weiteren Behandlung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Hergang auf.

Erstmeldung Freitagnachmittag: 

Am Freitagnachmittag kam es an der Kreuzung Münchner Allee/Zenostraße zu einem Unfall. Eine Autofahrerin übersah nach ersten Informationen beim Abbiegen in den dortigen Edeka-Parkplatz einen Radfahrer, der gerade die Straße überquerte. Der Radler soll aber zuvor unerlaubterweise auf dem Bürgersteig unterwegs gewesen sein.

Der Mann kam zu Sturz, woraufhin das Auto den Radfahrer überrollte. Dabei soll sich der Mann schwere Bein-Verletzungen zugezogen haben.

anh/aktivnews

Quelle: BGland24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser