Sprengung in Prien

Hausbesitzer findet scharfe Handgranate im Garten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Prien - Am Montag wurde in Prien am Chiemsee, beim Erweitern des heimischen Sandkastens im Garten, vom Hausbesitzer eine scharfe Handgranate aufgefunden. 

Nach Eintreffen und Absperren durch die Polizei, wurden im Radius von 50 Metern die Anwohner informiert.

Da sich diese Handgranate in einem sehr schlechten Zustand befand und nicht mehr transportfähig war, wurde entschieden, dass sie auf der angrenzenden Baustelle vor Ort vom Sprengmittelräumdienst kontrolliert gesprengt wird. 

Schaden entstand keiner. Die Bewohner konnten nach der Räumung wieder zurück in den Garten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser