Jetzt geht's vor den Europäischen Gerichtshof

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Rund 1000 Demonstranten legten am Sonntag die A93 lahm!

Kiefersfelden - Rund 1000 Menschen haben am Sonntag auf der Inntalautobahn gegen die Wiedereinführung der Mautkontrollen protestiert. Nun will man klagen!

Zwei Stunden ging gar nichts mehr auf der der Inntalautobahn zwischen Kiefersfelden und Kufstein Süd. Grund dafür war die Totalsperre und eine Demo sowohl auf der österreichischen als auch auf der bayerischen Seite. Die Totalsperre war damit vorerst der Höhepunkt der Maßnahmen gegen die Vignettenkontrollen.

Vom 1. Dezember an wird auf der A93 bereits auf dem Teilstück zwischen Kiefersfelden und Küfstein-Süd die Einhaltung der Vignettenpflicht kontrolliert. Eine über 15 Jahre geltende Ausnahmeregelung ist damit Geschichte.

Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof

Will weiter kämpfen: BI-Sprecher Roland Schmidt

Es werde aber weitergehen trotz des gescheiterten Verkehrsgipfels, so der Sprecher der Bürgerinitiative "Keine Maut ab Grenze,  Roland Schmidt.

Roland Schmidt gegenüber Radio Charivari zur geplanten Klage:

OTON

Man werde eine Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof einreichen und hoffe dabei auf die Unterstützung der Bundesregierung. Die Forderung dieser Klage soll sein, dass die erste Ausfahrt eines Nachbarstaats mautfrei ist.

Fotos von der Demo:

Große Demo  gegen die Maut auf der A93

Mehr zum Thema:

Maut-Gipfel geplatzt

Die angekündigten Vignettenkontrollen der ASFINAG sind Sonntag gestartet. Das befürchtete Verkehrschaos blieb jedoch vorerst aus. Die Ausleitung der Autofahrer bei den Abfahrten Kiefersfelden und Kufstein Süd und die Umleitung über die Landstraße führte zu keinen Staus oder größeren Verkehrsbehinderungen. Dennoch werden sich auch die Inntalgemeinden weiterhin bemühen die Mautfreiheit durchzusetzen.

Friedlich, aber teils lautstark machten die Bewohner am Sonntag ihrem Ärger Luft, befürchten sie doch, dass ihre Region abseits der Autobahn von Mautflüchtlingen überflutet wird.

Video von der Autobahn-Demo:

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser