Aus für Becken in Halfing

Immense Mängel: Schwimmbad wird nicht saniert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Halfing - In Halfing wird es so schnell kein Schwimmbad mehr geben. Die Gemeinderäte haben sich gegen den Neubau des Schulschwimmbeckens entschieden.

"Das wäre einfach zu teuer geworden", sagte Bürgermeister Peter Böck. Etwa 250.000 bis 300.000 Euro hätte ein Neubau gekostet. Das alte Schulschwimmbecken der Grundschule ist rund 55 Jahre alt und musste im vergangenen Jahr auf Grund seines Zustandes geschlossen werden. Eine Sanierung war wegen der immensen Mängel nicht möglich. Das berichtet Radio Charivari.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser