Tipps für Kinder im Auto

So wird's nicht langweilig im Stau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bayern - Los geht´s in die Ferien und in den Urlaub! Viele Familien starten heute in die Ferien und werden eine gewisse Zeit im Stau verbringen. Wie beschäftigt man bei langer Wartezeit im Stau seine Kinder am besten? Hier ein paar Spielideen für die Kleinen!

Die Pfingstferien haben begonnen und nun geht es für viele Familien endlich in den wohlverdienten Urlaub. Der ADAC hat schon bekannt gegeben, auf welchen Strecken es sich stauen wird.  Damit es vor allem für die kleinsten Mitfahrer nicht all zu langweilig wird, sind hier ein paar Ideen, wie man seine Kinder am besten während der Fahrt in den Urlaub beschäftigen kann.

Autokennzeichen erraten:

Woher kommt denn der Fahrer mit dem Länderkennzeichen "HR" oder "BIH"? Die Kennzeichen macht nicht nur Spaß, sondern man lern auch noch etwas dabei!

"Ich sehe was, was du nicht siehst":

Der Klassiker unter den Spielen, die gegen Langeweile im auto helfen sollen. Man sucht sich etwas, dass sich im Auto befindet und der andere muss erraten, was es ist. Das kann man so oft spielen wie man will.

Ja-Nein-Spiel: 

Einer der Spieler stellt eine Frage, die der andere nicht mit "ja" oder "nein" beantworten darf, was gar nicht so leicht ist. Auf die Frage "Freust du dich auf den Urlaub und den Strand?" darf man z.B. nicht mit "Ja natürlich" antworten. 

Lieblingsfarbe:

Jeder Spieler nennt seine Lieblingsfarbe. Bei "Los" suchen alle Teilnehmer Gegenstände in der entsprechenden Farbe. Der erste, der zehn Gegenstände gefunden hat, gewinnt.

Satzschlange bilden:

Dieses Spiel spielt man mit Teilen zusammengesetzter Wörter. Zum Beispiel sagt der erste "Satzschlange", der zweite "Schlangennest", der dritte "Nesträuber". Das macht man so lange, bis einem der Spieler nichts mehr einfällt. 

Damit es reibungslos in den wohlverdienten Urlaub gehen kann,gibt es auch noch Tipps, wie man sich im Stau richitg verhält.

Quelle: t-online.de, Sueddeutsche.de

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser